CAH
CAH
CAH
Startseite >> Schule >>

WER SIND WIR

QUIENES SOMOS



Wer sind wir

Die Deutsche Humboldtschule in Guayaquil ist eine von 140 privat geführten deutschen Auslandsschulen mit Unterstützung der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen.

Unsere aufgabe

Wir sind eine binationale, dreisprachige Schule, die durch ein pädagogisches Modell, welches sich an den zwei Kulturen Deutschlands und Ecuadors ausrichtet, ihren Schülerinnen und Schülern eine innovative Ausbildung gewährleistet. Wir bilden Jugendliche zu Weltbürger aus, die mit Werten, kritischem Denkvermögen und emotionaler Reife ausgestattet sind, um sich in einer sich ständig verändernden und globalisierten Welt zu behaupten.

Was ist unser Ziel?

Eine umfassende, vielfältige und dreisprachige Ausbildung, als fester Bestandsteil des besten Ausbildungsangebots in Guayaquil und Samborondón, die in einem Raum für der Begegnung Bürgerinnen und Bürger mit soliden Werten und Prinzipien für eine globale Gesellschaft ausbildet.

 

Leitbild

    1. Unser pädagogisches Modell bereitet unsere Schülerinnen und Schüler auf die vielfältigen Anforderungen der auf Globalisierung und Wettbewerb ausgerichteten Welt vor
    2. Unsere Schule betont in besonderem Maße die Begegnung mit der deutschen Sprache und Kultur. Des Weiteren fördert sie das Erlernen der Fremdsprache Englisch
    3. Unsere Schule nutzt den Einsatz moderner Technologien für einen reibungslosen Informations- und Kommunikationsflss
    4. Unsere Schülerinnen und Schüler lernen ihr Handeln und Tun auf der Basis der sozialen Verantwortung des friedlichen Miteinanders und dem Respekt der kulturellen Verschiedenheiten auszurichten
    5. Unsere Schülerinnen und Schüler genießen eine internationale Ausbildung
    6. Unsere Schule bietet Raum für die Entwicklung und Förderung der Potenziale und Talente unserer Schülerinnen und Schüler hinsichtlich intellektueller, sportlicher und künstlerischer Fähigkeiten
    7. Umweltschutz hat an unserer Schule einen besonderen Stellenwert
    8. Ein kulturelles Angebot für die ganze Schulgemeinschaft anzubieten gehört zu unserer Aufgabe der deutschen Kulturvermittlung

 

Unsere Werte

Werte müssen immer von den Beteiligten im Rahmen bestimmter Prinzipien oder verwandter Verhaltensweisen interpretiert werden, damit ihre praktische Anwendung leicht erfahrbar wird und sie im Alltag „gelebt“ werden können.

Respekt:

  • Wir schätzen die Vielfalt und Inklusion aller Menschen, ausnahmslos, indem wir die Menschen würdigen und ihre jeweiligen Eigenheiten anerkennen
 
  • Wir fördern Innovationen, schaffen Räume und Initiativen, die Kreativität, Veränderung und kontinuierliche Verbesserung bewirken
 
  • Wir knüpfen solide und nachhaltige Beziehungen zu allen unseren Partnern, immer auf der Suche nach gemeinsamen und gleichberechtigten Interessen
 
  • Wir schätzen und schützen die Umwelt, und wir unterstützen und fordern unsere Partner auf, ebenfalls diese Grundsätze einzuhalten

 

Ehrlichkeit:

  • Wir stehen zu unserer Verantwortung, unseren Handlungen, Entscheidungen, Kriterien und Meinungen
  •  
  • Wir halten uns an die Verpflichtungen, die wir mit unseren Partnern eingegangen sind
 
  • Wir sind nahbar und kommunizieren zeitnah, offen, transparent und unvoreingenommen miteinander und mit unseren Partnern auf der Suche nach ständigem Feedback
 
  • Wir erkennen unsere Erfolge und Verbesserungsmöglichkeiten an. Wir feiern unsere Erfolge und ergreifen konkrete Maßnahmen um uns zu verbessern

 

Gerechtigkeit:

  • In unserem eigenen Handeln und dem unserer Partner fordern wir Exzellenz
 
  • Wir halten die von der Schule festgelegten Richtlinien, Verfahren und Vorschriften ohne Ausnahme ein und setzen sie durch
 
  • Wir fördern die fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter im Sinne der Chancengleichheit
 
  • Wir fördern die Entwicklung unserer Schüler im Sinne der Chancengleichheit
  • Wir nutzen alle uns von der Schule zur Verfügung gestellten Mittel effizient

 

Solidarität:

  • Wir setzen uns mit Engagement und Begeisterung dafür ein, allen unseren Partnern uneigennützig und verantwortungsbewusst zu dienen
 
  • Wir arbeiten mit unseren Partnern zusammen, ohne im Gegenzug Vorteile zu erwarten
 
  • Wir unterstützen uns gegenseitig und streben nach Teamleistung vor individueller Leistung
 
  • Wir pflegen eine Atmosphäre des Dialogs über den Konflikt hinaus. Wir hören aktiv zu, sind jederzeit einfühlsam und zugänglich